Was kostet eine polnische Haushaltshilfe in der 24-Stunden-Betreuung?

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Interaktive Kostenübersicht für die 24 Stunden Betreuung durch eine polnische Haushaltshilfe

Im Rahmen unseres Anspruchs auf Kostentransparenz haben wir für Sie folgend eine Übersicht erstellt, die Ihnen einerseits einen Schnellüberblick über den Kostenrahmen für eine polnische Haushaltshilfe in der 24 Stunden Betreuung ermöglicht, aber andererseits auch einen tieferen Einblick durch entsprechende Verlinkungen gewährt. Wie Sie die 24 Stunden Pflege erreichen, erfahren Sie hier!

Interaktive Kostenübersicht zur 24 Stunden Pflege! Weitere Informationen zu den Sprachgruppen!Weitere Informationen zu den Pflegestufen!Weitere Informationen zu den Pflegestufen!Weitere Informationen zu den Sprachgruppen!Weitere Informationen zur 24 Stunden Betreuung bzw. Pflege!Weitere Informationen zur Grundpflege!Weitere Informationen zur Hauswirtschaftlichen Versorgung!Weitere Informationen zum Kostenrahmen (Vermittlungsgebühr)! Weitere Informationen zu den Sprachgruppen!Weitere Informationen zu den Pflegestufen!Weitere Informationen zu den Pflegestufen!Weitere Informationen zu den Sprachgruppen!Weitere Informationen zur 24 Stunden Betreuung bzw. Pflege!Weitere Informationen zur Grundpflege!Weitere Informationen zur Hauswirtschaftlichen Versorgung!Weitere Informationen zum Kostenrahmen (Vermittlungsgebühr)! Weitere Informationen zu den Sprachgruppen!Weitere Informationen zu den Pflegestufen!Weitere Informationen zu den Pflegestufen!Weitere Informationen zu den Sprachgruppen!Weitere Informationen zur 24 Stunden Betreuung bzw. Pflege!Weitere Informationen zur Grundpflege!Weitere Informationen zur Hauswirtschaftlichen Versorgung!Weitere Informationen zum Kostenrahmen (Vermittlungsgebühr)! Weitere Informationen zur Teilung einer Pflegekraft!Weitere Informationen zu Polnischen Haushaltshilfen mit besonderer Qualifikation!Weitere Informationen zur den Transfer- bzw. Fahrtkosten!Weitere Informationen zu Kost & Logis!Weitere Informationen zu den Feiertagszuschlägen!

Art und Umfang der Kosten für eine polnische Haushaltshilfe in der 24 Stunden Betreuung

Bei Inanspruchnahme der von SorglosPflege angebotenen Dienstleistung im Rahmen der Vermittlung einer z.B. polnischen Haushaltshilfe können Sie mit folgenden Kosten kalkulieren:

  1. Direkte monatliche Aufwendungen für die polnische Haushaltshilfe als Pflegeperson:
    Im Durchschnitt kann von monatlichen Aufwendungen in Höhe von ca. 1.600,- € bis 1.900,- € brutto ausgegangen werden. In dem Betrag sind grundsätzlich die im Herkunftsland der Pflegeperson abzuführenden, gesetzlich gültigen Lohnnebenkosten (Steuer, Sozialabgaben, Versicherung etc.) bereits enthalten. Die direkten monatlichen Aufwendungen für die 24-Stunden-Betreuung hängen unmittelbar von folgenden, individuell gewünschten Faktoren ab:
    1. fachliche Qualifikation
    2. Sprachkenntnisse
    3. Gesundheitszustand und Grad der Pflegestufe der pflegebedürftigen Person
  2. Indirekte monatliche Aufwendungen für die polnische Haushaltshilfe als Pflegeperson
    Hierunter verstehen wir die anfallenden Aufwendungen für freie Kost und Logis. Sie sind individuell sehr unterschiedlich und somit an dieser Stelle nicht mit konkreten Werten zu beziffern.
  3. Vermittlungs- und Betreuungsgebühr:
    1. SorglosPflege erhebt eine in den direkten Aufwendungen bereits enthaltene Vermittlungs- und Betreuungsgebühr. Diese beträgt im Regelfall monatlich 100,- €. Durch die Gebühr abgedeckt sind die einmaligen und laufenden Dienstleistungen im Zuge der Recherche und Vermittlung einer geeigneten Pflegeperson, die rechtzeitige Bereitstellung einer Wechselkraft, die laufende Beratung und Betreuung bei eventuell auftauchenden Unstimmigkeiten zwischen allen Beteiligten und letztendlich die erforderliche Koordination mit unseren osteuropäischen Partnerunternehmen.
    2. Die anfallenden monatlichen Aufwendungen werden selbstverständlich erst nach dem von Ihnen unterzeichneten Dienstleistungsvertrag mit unserem Partnerunternehmen fällig. Die erste Rechnungslegung erfolgt am Ende des jeweils laufenden Monats, also erst dann, wenn die tatsächliche Vermittlung erfolgt und die Pflegeperson, z.B. polnische Pflegekraft oder auch die polnische Haushaltshilfe bereits ihren Dienst in Ihrem Haushalt angetreten hat.
    3. Vor erfolgter Vertragsunterzeichnung sind die von uns im Rahmen der Vertragsinhalte erbrachten Dienstleistungen für Sie kostenlos und unverbindlich.
  4. Transfer-/Reisekosten der polnischen Haushaltshilfe
    Die Transferkosten der polnischen Haushaltshilfe von ihrem Heimatort zum nächstgelegenen Bus-/Zugbahnhof der neuen Dienststelle (also das zu Hause der zu pflegenden Person) betragen im Durchschnitt ca. 120,- €. Mit diesem Betrag ist die Hin- und Rückfahrt der polnischen Pflegekraft abgegolten. 
    Die Transfer-/Reisekosten fallen jeweils am Ende der Tätigkeit an und werden mit der letzten Monatsrechnung vor Abreise in Rechnung gestellt. Im Regelfall also alle 2-3 Monate.