Cookie-Hinweis!
Wir setzen Cookies, um Ihnen besten Service bieten zu können.
Mit dem Besuch unserer Seiten erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.
Datenschutzerklärung!

 
 
 

Wie hoch sind die Fahrtkosten?

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Fahrtkosten der Pflege- und Betreuungskraft vom Heimatort (z.B. Polen) Hin und Zurück

Die Transferkosten der polnischen Pflegekraft von ihrem Heimatort zum nächstgelegenen Bus-/Zugbahnhof der neuen Dienststelle (also das zu Hause der zu pflegenden Person) betragen im Durchschnitt ca. 120,- €. Mit diesem Betrag ist die Hin- und Rückfahrt der polnischen Pflegekraft abgegolten. Die Transfer-/Reisekosten fallen jeweils am Ende der Tätigkeit an und werden mit der letzten Monatsrechnung vor Abreise in Rechnung gestellt. Im Regelfall also alle 2-3 Monate.

Fahrtkosten der Pflege- und Betreuungskraft am Standort der zu pflegenden Person

Die polnische Pflegekraft wird am vorher zwischen SorglosPflege und der pflegebedürftigen Person vereinbarten Ankunftstag am Busbahnhof (ZOB) auf Kosten des Pflegebedürftigen abgeholt. Dasselbe gilt für die Rückreise der Pflegehilfe. 

Die detaillierten Informationen zu den Zeiten der An- und Abreise erhalten Sie jeweils rechtzeitig durch uns.