Cookie-Hinweis!
Wir setzen Cookies, um Ihnen besten Service bieten zu können.
Mit dem Besuch unserer Seiten erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.
Datenschutzerklärung!

 
 
 

Ersetzt die 24-Stunden-Betreuung den Einsatz des bisherigen Pflegedienstes?

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

24h-Pflege durch polnische Pflegepersonen ist kein Ersatz des Pflegedienstes bei medizinischer Pflege

Im Falle dessen, dass die Aufgabe des bereits tätigen Pflegedienstes in der medizinischen Pflege der zu pflegenden Person besteht, ist er durch eine 24-Stunden-Betreuungskraft auf gar keinen Fall zu ersetzen! Grund ist, dass die medizinische Behandlungspflege in Deutschland nicht von einer osteuropäischen Betreuerin ausgeübt werden darf, auch dann nicht, wenn Sie hierfür in ihrem Heimatland ausgebildet wurde.

24h-Pflege durch polnische Pflegepersonen als Ergänzung des Pflegedienstes bei medizinischer Pflege

Unsere Empfehlung ist, dass Sie die 24-Stunden-Betreuung als Ergänzung zum zertifizierten örtlichen Pflegedienst sehen sollten. Der Dienst der 24-Stunden-Pflege soll helfen, dem Pflegebedürftigen den häufig unausweichlichen Gang ins Seniorenheim, Altenheim oder Pflegeheim mit seinen hohen Kosten und allen anderen Nachteilen zu ersparen.

SorglosPflege - die sinnvolle Ergänzung auf dem Wege zur ganzheitlichen Seniorenpflege und -betreuung

Sorglospflege sieht sich daher nicht als Mitbewerber oder gar als Konkurrenz für örtliche Pflegedienste, sondern vielmehr als sinnvolle und erforderliche Ergänzung bei der Seniorenbetreuung.

Unsere Dienstleistungen umfassen eine Vielzahl von Themenbereichen der Altenpflege. Schwerpunktmäßig seien hier nur die Beratung, Pflege und Betreuung sowie die Vermittlung von polnischen Pflegekräften oder auch polnischen Haushaltshilfen genannt.