Cookie-Hinweis!
Wir setzen Cookies, um Ihnen besten Service bieten zu können.
Mit dem Besuch unserer Seiten erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.
Datenschutzerklärung!

 
 
 
ger swausch sw

Pflegegeld!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Pflegegeld

Wer Pflegegeld beantragt, muss eigenständig dafür sorgen, dass er von Kindern, Angehörigen oder extern eigen organisierten Pflegepersonen hinreichend gepflegt wird. Über das Pflegegeld kann frei verfügt werden. Die pflegebedürftige Person erhält nach Feststellung der Pflegestufe die damit verbundene und bewilligte Geldleistung. Das Pflegegeld ist eine zweckgebundene Leistung.

Die monatliche Geldleistung berechnet sich je nach Eingruppierung in eine der 7 Pflegestufen und beträgt:

  • Stufe 1:        154,20 EURO
  • Stufe 2:        284,30 EURO
  • Stufe 3:        442,90 EURO
  • Stufe 4:        664,30 EURO
  • Stufe 5:        902,30 EURO
  • Stufe 6:     1.260,00 EURO
  • Stufe 7:     1.655,80 EURO